Die Wahlen zum Jugendparlament finden alle zwei Jahre nach den Sommerferien statt. Die Wahl findet in geheimer, gleicher, direkter und unmittelbarer Art nach dem Mehrheitsprinzip statt. Eine Briefwahl bzw. eine persönliche Wahlbenachrichtigung gibt es nicht. Die Wahl findet nur dann statt, wenn mindestens 15 Kandidaten zur Wahl stehen.

  • Der Wahltermin: Wann wird gewählt?

    Wahltermin 2019

    – steht noch nicht fest –

    Den oder die genauen Wahltag(e) innerhalb des Wahlzeitraums können die Schulen selbst festlegen.

  • Wahlberechtigte: Wer darf wählen?

    Wer darf wählen?

    Wer am Stichtag 31.08. in Biberach mindestens in die Klasse 7 geht oder in Biberach wohnt und nicht älter als einschl. 19 Jahre ist.

    Wichtige Hinweise:

    Um wählen zu können, musst Du auf folgende Schulen gehen:

    – Mali-Gemeinschaftsschule
    – Dollinger-Realschule
    – Pflugschule
    – Bischof-Sproll-Schule (Rißegg)
    – Waldorfschule Biberach
    – Pestalozzi-Gymnasium
    – Wieland-Gymnasium
    – BSZ: Karl-Arnold-Schule
    – BSZ: Matthias-Erzberger-Schule
    – BSZ: Gebhard-Müller Schule

    Bist du auf keinen dieser Schulen, weil du zum Beispiel kein Schüler oder auf eine Schule außerhalb von Biberach bist, aber in Biberach wohnst und zwischen 13 und 19 Jahre alt bist, so kannst du nur wählen, wenn du bis 31.08.2015 im Rathaus einen Antrag auf Eintragung ins Waehlerverzeichnis gestellt hast.

    Seit 2013 führt die Schwarzbachschule auf eigenen Wunsch keine Wahlen mehr durch.

  • Kandidieren

    Wer kann kandidieren?

    bewirbdichMach auch Du im JuPa mit und lass‘ dich als Kandidat/in aufstellen!
    Wie das geht, steht in der Rubrik Kandidieren.

  • Wahllokale: Wo wird gewählt?

    Wo wird gewählt?

    Schüler der oben aufgelisteten Schulen wählen in der eigenen Schule. Den genauen Wahltag legen die Schulen selbst fest.

    Wer nicht auf diese Schulen geht und sich ins Wählerverzeichnis eintragen ließ, wählt im in der Wahlbekanntmachung aufgeführten Wahllokal. Das ist entweder im Rathaus oder im Jugendhaus. Hier muss ein gültiger Ausweis (Kinderausweis, Schülerausweis, Personalausweis, u. ä.) vorgezeigt werden!

  • Wahlmodalitäten: Wie gewählt wird

    Wie wird gewählt?

    Es sind 11 JuPa-Mitglieder zu wählen. Die 11 mit den meisten Stimmen kommen ins JuPa.
    Deshalb:

    – hast du 11 Stimmen zu vergeben
    – darfst für einen Kandidaten/einer Kandidatin höchstens eine Stimme geben
    – markierst die Kandidaten, die du wählen möchtest, mit einem Kreuz.

    Du kannst auch weniger als 11 Stimmen abgeben.