Blog

Präsidium wurde gewählt

In der ersten Sitzung des Jahres 2018 wurden das Präsidium und die Schriftführer gewählt. Diskutiert haben wir zudem die akustische Sanierung im B-Bau des Wieland-Gymnasiums (Drucksache 2017/243).

Stefanie Isenko wurde als Vorsitzende gewählt und Fabian Thanner zu ihrem Stellvertreter. Peter Munz und Luise Schmieg sind die Schriftführer im JuPa.

Klaus Wilk als Vertreter des Hochbauamts erläuterte die geplante akustische Sanierung im B-Bau im Wieland-Gymnasium, welche in den kommenden Sommerferien durchgeführt werden soll und zwar parallel zu den bereits laufenden Bauarbeiten im E- und F-Bau.

Geplant sind: Holzverkleidung einer Wand in den Klassenzimmern, neue Tafeln, Beamer. In den Fluren wird geräuschdämpfendes Material verbaut. Gesamtkosten der Sanierung ca. 359.800 Euro.

Wir haben mehrheitlich (8 Ja-, 0 Nein-Stimmen, 3 Enthaltungen) dem Sanierungsvorschlag der Verwaltung zugestimmt und dem Bauausschuss die Umsetzung wie von der Verwaltung vorgeschlagen empfohlen.

0
  Related Posts
  • No related posts found.